Einsatztraining Brandcontainer

Dieses Wochenende nahmen 6 junge Atemschutzgeräteträger an der Heißausbildung teil. In einem gasbefeuerten Container wurde dabei das Vorgehen in einem Brandraum unter Feuer-und Hitzeeinwirkung geübt. Ein solches Szenario soll das Vertrauen im Trupp stärken und die Kameradinnen und Kameraden auf den realen Innenangriff im Einsatzfall vorbereiten.

Wie so ein Brandcontainertraining aussieht, zeigen wir hier:

1200

Einsatzstunden

20000

freiwillige Stunden

340

Ausbildungsstunden