Abschnittsübung – Großbrand mit Menschenrettung

Am Wochenende nahmen wir an der Abschnittsübung bei der Firma Rudolf Haubenberger GmbH teil. Neben der Brandbrkämpfung im Innenangriff sowie der Rettung von vermissten Personen in verrauchten Gebäudeteilen wurde von uns ein Teil der Löschwasserversorgung sichergestellt sowie ein Außenangriff mittels Wasserwerfer vorgenommen.

Neben unserer Feuerwehr nahmen die übungsausarbeitende Feuerwehr FF Kemmelbach sowie die Freiwillige Feuerwehr Ybbs an der Donau, Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt, Freiwillige Feuerwehr Neumarkt/Ybbs, Freiwillige Feuerwehr St.Martin am Ybbsfeld, Freiwillige Feuerwehr Sarling, Freiwillige Feuerwehr Karlsbach und der Löschzug Hengstberg mit insgesamt 115 Mitglieder und 22 Fahrzeugen an der Übung teil.

Weitere Bilder: https://www.ff-blindenmarkt.at/?p=3208

1200

Einsatzstunden

20000

freiwillige Stunden

340

Ausbildungsstunden