T2 – Menschenrettung

Datum: 27. November 2019 
Alarmzeit: 9:10 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Pager, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten 
Einsatzort: L96 – km 1,2 (Edichenthal) 
Einsatzleiter: HBI Hauss Florian 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: LFA – B , TLF A 3000  
Weitere Kräfte: Dr. Florian Hoffer , FF Erlauf , FF Sarling , FF Wieselburg Stadt & Land , NEF Scheibbs , Notarzthubschrauber C2 , Polizei , RTW Wieselburg  


Einsatzbericht:

mit eingeklemmter Person

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein PKW auf der L96 kurz nach Edichental von der Straße ab und überschlug sich. Glücklicherweise kam er vor der Erlauftal-Talbahnstrecke zum liegen.
Ein zufällig vorbeikommender LKW sicherte denn PKW mittels Ladekran gegen abrollen in Richtung Bahnstrecke.
Die Person wurde aus dem Fahrzeug befreit und anschließend mittels Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Amstetten geflogen.

Danke an Dr. Florian Hoffer und den Ersthelfern für die tolle Zusammenarbeit

Bilder: Exuled Mot

1054

Einsatzstunden

14.000

freiwillige Stunden

858

Ausbildungsstunden