LFA-B

Löschfahrzeug mit Allradantrieb und Bergeausrüstung

LFA-B

max. Besatzung 1:8

Das Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung wird vorwiegend für technische Einsätze und zur Wasserversorgung mittels der Tragkraftspritze FOX2 verwendet. Weiters ist das Fahrzeug mit Allradantrieb, Seilwinde, hydraulischem Rettungssatz, Hebekissen und einer UHPS ausgestattet. Im Mannschaftsraum befinden sich drei Überdruck-Atemschutzgeräte mit 300 bar.

460

Einsatzstunden

13000

freiwillige Stunden

2120

Ausbildungsstunden