Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall – L96

Datum: 23. August 2022 
Alarmzeit: 17:20 Uhr 
Einsatzort: L96 
Einsatzleiter: HBI Hauss 
Fahrzeuge: LFA – B , TLF A 3000  


Einsatzbericht:

Am Dienstagnachmittag wurden unsere Kameraden:innen zu einer Fahrzeugbergung auf die L96 bei Edichenthal gerufen.

Ein PKW-Lenker verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam im Maisfeld zu stehen.
Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug kurzerhand aus dem Graben gezogen und konnte danach noch einige hundert Meter, bis zur nächsten Abstellmöglichkeit, selbstständig weiterfahren. Glücklicherweise gab es keine Verletzte.

Im Einsatz standen Polizei sowie 16 Kameraden:innen für eine Stunde.

2200

Einsatzstunden

7.000

freiwillige Stunden

1000

Ausbildungsstunden