Floriani Tradition

Zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehr dem Hl. Florian, fand am Sonntag den 08. Mai die traditionelle Florianifeier mit Gottesdienst und anschließender Mitgliederversammlung statt.

Nach der Heiligen Messe wurden am Kirchenplatz das Versprechen der Feuerwehrjugend, die Angelobungen in den Aktivstand sowie Auszeichnungen und Beförderungen durchgeführt. Kommandant HBI Hauss Florian und Stellvertreter OBI Kaltenhuber Günther gratulierten den beförderten und angelobten Kameradinnen und Kameraden.

Ganz besonders stolz sind wir auf unsere Feuerwehrjugend, welche im Zuge der Feierlichkeit die Abzeichen zum Wissenstest durch Bürgermeisterin Lisbeth Kern und Bürgermeister Walter Wieseneder überreicht bekommen haben.

Der gesamte Festakt wurde von der Marktmusikkapelle Petzenkirchen-Bergland umrahmt und klang gemeinsam mit den Partner_innen unserer Kameraden_innen im Gasthaus Bärenwirt aus.

Neu in der Feuerwehrjugend:

Haslauer Kilian, Kaltenhuber Mirjam, Scheuchelbauer Paul

Angelobung in den aktiven Feuerwehrdienst:

Babinger Jonas, Winkler Sophia, Mayrhofer Jakob, Taschl Sarah

Wir gratulieren allen herzlich!

Fotos: Stamminger Christoph

2200

Einsatzstunden

7.000

freiwillige Stunden

1000

Ausbildungsstunden