Neuer Einsatzmonitor

Wir sind online

Vor wenigen Tagen wurde im Feuerwehrhaus ein Einsatzmonitor von drei technikversierten Kameraden installiert.

Für uns als Feuerwehr bringt das den Vorteil, dass bei einer Alarmierung der Weg zum Unfallort sofort übersichtlich in einer Karte dargestellt wird. Weiters sehen wir Wasserentnahmestellen, die besonders im Brandfall wichtig sind.
Und sollte einmal kein Einsatz sein, werden die nächsten Termine (wie Schulungen, Übungen, Lehrgänge, etc) angezeigt

Wer mehr darüber wissen will, findet weiterführende Informationen und Funktionen hier:
https://blaulichtsms.net/einsatz-monitor/

1200

Einsatzstunden

20000

freiwillige Stunden

340

Ausbildungsstunden