Ölverlust eines Mähdrescher

Datum: 30. Juli 2020 
Alarmzeit: 19:30 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Eigenalarmiert 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Schadstoff Einsatz  > S1  
Einsatzort: Fohra 
Einsatzleiter: HBI Hauss Florian 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: LFA – B , MTF NEU , PKW Anhänger  


Einsatzbericht:

Am Donnerstag, den 30. Juli wurde unser Kommandant HBI Hauss Florian von einem Mähdrescher mit Ölverlust verständigt. Mit insgesamt 12 Mann wurde das ausgetretene Öl fachgerecht gebunden und entsorgt. Nach rund 45 Minuten konnte der Schadstoff-Einsatz in Fohra beendet werden.

1054

Einsatzstunden

14.000

freiwillige Stunden

858

Ausbildungsstunden