Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Datum: 16. Juli 2021 
Alarmzeit: 20:13 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht-SMS, Pager 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Technischer Einsatz  > T1  
Einsatzort: L6007 
Einsatzleiter: OBI Kaltenhuber Günther 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: LFA – B , TLF A 3000  
Weitere Kräfte: FF Ybbs/Donau , Polizei , Rettung  


Einsatzbericht:

Gestern Abend rückten wir mit 14 Mitgliedern zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall aus. Auf der L6007 kam es zum Zusammenstoß zweier PKWs. Mit Unterstützung des Wechselladerfahrzeuges der FF Ybbs/Donau wurden beide Fahrzeuge geborgen. Ebenso musste ausgelaufenes Öl gebunden werden.

Im Einsatz standen neben Polizei und Rettung auch die Straßenmeisterei. Nach rund zwei Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

1650

Einsatzstunden

6.000

freiwillige Stunden

110

Ausbildungsstunden