Fahrzeugbergung B25 Umfahrung-Wieselburg

Datum: 16. März 2021 
Alarmzeit: 12:30 Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht-SMS, Pager 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Technischer Einsatz  > T1  
Einsatzort: B25 
Einsatzleiter: BM Halmetschlager Michael 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: LFA – B , TLF A 3000  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Zur Mittagszeit des 16. März kam es erneut zu einer Fahrzeugbergung auf der B25, im Bereich des Kreisverkehres bei der Umfahrungsbaustelle. Ein LKW-Lenker kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und in der Ackerfläche bei der Umfahrungsbaustelle zu stehen.

Mittels Seilwinde und Umlenkrolle wurde der Klein-LKW aus dem unwegsamen Gelände gezogen. Anschließend wurden die Fahrbahn sowie das Fahrzeug von Verschmutzung gereinigt. Im Einsatz standen 12 Kameraden_innen für ca. eine Stunde.

Fotos: Einsatzdoku – Wagner

1650

Einsatzstunden

6.000

freiwillige Stunden

110

Ausbildungsstunden