Ferienspiel bei der Feuerwehr

Am Freitag den 26. Juli besuchten, im Rahmen des Ferienspiels, rund 40 Kinder aus den Gemeinden Petzenkirchen und Bergland unsere Feuerwehr.
Dabei konnten die Kinder im Stationsbetrieb spielerisch die Tätigkeiten und Aufgaben der Feuerwehr sowie unsere Geräte kennenlernen. Die Kleinen konnten unter anderem mit dem hydraulischen Rettungsgeräten Geschicklichkeitsübungen machen, mit Hebekissen arbeiten und beim Ausrüsten für den Innenangriff im Brandfall zuschauen und die Masken probieren. Weiters wurden auch viele Fragen gestellt. Sogar ein kleiner Einblick in die Geschichte der Feuerwehr Uniformen war mit dabei.
Zum Abschluss gab es eine kleine Jause und eine frische Abkühlung unter dem Wasserwerfer.

1200

Einsatzstunden

20000

freiwillige Stunden

340

Ausbildungsstunden