Einsatzübung in Ruprechtshofen

Am 17.05 wurden wir von der Freiwilligen Feuerwehr Ruprechtshofen zu einer Einsatzübung gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Mannersdorf nach Zinsenhof eingeladen. Beim ausgearbeiteten Einsatzszenario handelte es sich um einen Verkehrsunfall zwischen einem Autobus und einem PKW. Der Autobus kippte dabei auf den PKW. Mehrere Personen wurden im PKW eingeklemmt. Weiters wurden die Fahrgäste des Busses unbestimmten Grades verletzt.
Unsre Aufgabe war es, die Personen aus dem PKW mittels hydraulischen Rettungsgeräts zu befreien. Weiters wurde das Rote Kreuz Ortsstelle St.Leonhard / Ruprechtshofen – Melk-Süd bei der Patientenversorgung sowie der Triagierung der Patienten von unserem medizinischen Personal unterstützt. Aufgrund der vielen Übungen im Frühjahr, welche die Mannschaft auf genau solch ein Szenario vorbereiten konnte, wurden die verletzten Personen von uns zügig und schonend gerettet.

Herzlichen Dank an das Rote Kreuz Ortsstelle St.Leonhard / Ruprechtshofen – Melk-Süd und der Freiwilligen Feuerwehr Ruprechtshofen für die Übungsausarbeitung. Leider konnten wir der Übungsnachbesprechung aufgrund des Einsatzes nicht mehr beiwohnen

Fotos: Rotes Kreuz Ortsstelle St.Leonhard / Ruprechtshofen – Melk-Süd / Lukas Dienstbier

1200

Einsatzstunden

20000

freiwillige Stunden

340

Ausbildungsstunden