Actionabend der Feuerwehrjugend

Da der aktuelle Feuerwehrjugendplan kurzerhand umstrukturiert werden musste, wurde aus dem geplanten 24-Stunden-Action-Tag ein Actionabend am Übungsgelände der Feuerwehr in Petzenkirchen.

Brandbekämpfung im ersten Stock und Menschenrettung aus einem KFZ standen als Übungsthemen am Plan.

Die jungen Florianis zeigten gekonnt ihr Wissen beim Aufbau der Leitern und konnten so manche Höhenangst überwinden. Parallel wurde bei der zweiten Station der Umgang mit dem hydraulischen Rettungssatz, wie Spreizer und Schere, geübt. Aber auch das kontrollierte Zerstören einer Autoscheibe und das Absichern einer Unfallstelle fand großen Anklang und machte sichtlich Spaß.

Als abschließendes Highlight wurden alle Kids mit unseren beiden großen Feuerwehrautos, dem Tanklöschfahrzeug und dem Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung, direkt nach Hause gebracht.

Fotos: FF Petzenkirchen-Bergland / Stamminger

1650

Einsatzstunden

6.000

freiwillige Stunden

110

Ausbildungsstunden