Gruppenübung

Am 25.09.2017 fand die letzte der 4 Gruppenübungen im Herbst statt.

Gruppenübung im Wasserkraftwerk

Am 28.08 wurde in der Herbstübungssaison die erste Gruppenübung durchgeführt. Übungsannahme
war ein Brand beim Generator eines Wasserkraftwerkes. Zwei Personen wurden vermisst.

Verkehrsunfall, möglicherweise 3 verletze Personen (Übung)

Unter diesem Thema stand die 3. Gruppenübung am 27.03.2017. Die Fahrerin eines PKWs hatte beim
Überholen das vor ihr abbiegende Ladefahrzeug übersehen. Der PKW wurde daraufhin vom Lader gegen die
Steinmauer am Rand der Straße gedrückt. Die Fahrerin wurde aus dem PKW geschleudert, eine weitere Person
verblieb im Fahrzeug. Der Fahrer des Ladefahrzeuges schlug mit dem Kopf auf dem Lenkrad auf und blieb
bewusstlos im Fahrzeug liegen, so die Übungsannahme.

2. Gruppenübung 2017 – Brand eines Wohngebäudes

Brand eines Wohngebäudes mit 2 vermissten Personen. So lautete die Übungsannahme am 20. März
2017.

460

Einsatzstunden

13000

freiwillige Stunden

2120

Ausbildungsstunden